Unsere Sammlungen

Hier stellen wir Ihnen die Boxer vor, die Ihre Hilfe brauchen und für die wir um Ihre Spende bitten.

Arena, geb. 12.06.2009 – aus der Refugio Auflösung

Wir bitten um Hilfe für Arena. Die Kosten belaufen sich auf 405,20 Euro für die Behandlung von Leishmaniose, Filaren und Ehrlichose, sowie die OP eines Fettgeschwulstes.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/10/arena-geb-12-06-2009-aus-der-refugio-aufloesung/

Tico, geb. 06.12.2006 – aus der Refugio-Auflösung

Oldie-Fans gesucht!

Ich bin Tiko und hier auf meiner Pflegestelle gibt es nur Gutes über mich zu berichten.

Ich bin, so sagt man hier, ein sehr braver und ruhiger Boxeropi, der gerne mit Euch einen schönen und gemütlichen Lebensabend verbringen möchte.

Mich bringt hier so gar nichts aus der Ruhe, denn ich bin …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/10/tico-geb-06-12-2006-aus-der-refugio-aufloesung/

Kiara, 8 Jahre – aus der Refugio-Auflösung

Kiara kommt aus der Refugio-Auflösung. Sie ist 8 Jahre und ebenfalls Leishmaniose positiv.

Kiara ist am 23.09.2017 nach Deutschland und wird von der Boxernotrufzentrale übernommen.

Wir unterstützen die Boxernotrufzentrale mit einer Patenspende in Höhe von 50 Euro.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/09/kiara-8-jahre-aus-der-refugio-aufloesung/

Diego

28.05.2017

Wir bitten noch einmal um Hilfe für Diego.
Diego hat eine massive Prostatavergrößerung im Ultraschall gezeigt. Dadurch ist eine Kastration angeraten. Die Kosten belaufen sich auf 260 – 280 EURO. Zunächst haben wir einen Kastra Chip setzen lassen. Diese Kosten betragen 140 EURO.

Wir bitten um Ihre Hilfe!

30 Euro erhielten wir von Jutta Leisterer.
30 Euro erhielten wir von den Flohmarkt-Käufen aus September 2017

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/01/diego/

Joy

Wir bitten um Hilfe für Joy. Die Kosten belaufen sich auf 306,96 Euro.

Bisher haben gespendet:
15 Euro, anonymer Spender
50 Euro, die Käufer der Flohmarktgruppe 6/17
20 EURO, die Besucher des Straßenmarktes in Bergheim
30 Euro von Jutta Leisterer
30 Euro von der Flohmarktgruppe 9/17

22.05.2017

Joy’s Frauchen mußte noch einmal zu einem Klinikaufenthalt. Hierzu mußte Joy für einige Woche in einer Pension untergebracht werden. Dies machte auch eine Impfung nötig. Die Kosten für die Impfung , sowie die Hälfte der Unterbringungskosten werden durch die Boxerhilfe übernommen.

Wir bitten um Spenden für Joy um den Gesamtbetrag in Höhe von 306,96 EURO.

Vielen Dank!

Die Boxerhilfe übernimmt eine Patenschaft für Joys Medikamente.

Über Ihre Unterstützung für Joy würden wir uns freuen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2016/05/joy/

Candy

geb. 2008
Patin: Roswitha Seelos

Candy braucht nochmal Ihre Hilfe.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 379,18 Euro.

Bislang haben gespendet:
G. Kattenstroth 100 EURO
H. Dinges 15 EURO
die Käufer der Flohmarktgruppe 6/17 54,50 EURO
30 EURO von Jutta Leisterer
30 EURO aus der Flohmarktgruppe 9/17

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2016/02/candy/