Oldies, die wir unterstützen

Diese Oldies haben ein Zuhause gefunden oder leben in Dauerpflegestellen. Wir unterstützen die neuen Besitzer mit Zuschüssen zu Tierarztkosten, wenn es notwendig ist. Für die Boxer in Dauerpflegestellen trägt die Boxerhilfe alle anfallenden Kosten.

Greco, geb. 01.10.2010 / aus der Refugio Auflösung

Hallo Leute…ich der Greco – das sind 2 Hunde in einem!

Drinnen bin ich sehr ruhig und verschmust, Frauchen meint, es wirkt als müsse ich Jahre an Streicheleinheiten aufholen. Ich bin stets bei allem dabei, was im Haus zu erledigen ist – die übrige Zeit verbringe ich mit Fressen oder Schlafen und zwar so …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/08/greco-geb-01-10-2010-aus-der-refugio-aufloesung/

Spendenaufruf für 8 Oldies einer Refugio-Auflösung!

 

In Kooperation konnten wir 8 Oldies aus einem Refugio in Spanien helfen, welches aufgelöst wurde. Hier wird dringend finanzielle Unterstützung benötigt.

Seit gestern sind alle in Sicherheit bei einem befreundeten spanischen TSV.
Wir möchten eine Sammlung für diese Oldies starten die alle zwischen 8 und 12 Jahre sind. Die eingegangenen Spendengelder werden dann …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/07/spendenaufruf-fuer-8-oldies-einer-refugio-aufloesung/

Frieda (jetzt Bonita)

geb. 01.02.2007

Herkunft: auf der Straße in Spanien gefunden worden

04.12.2016 – eine Pflegestelle in Spanien gefunden, wo sie aufgenommen werden konnte – da sie gechipt ist, müssen wir warten

25.02.2017 – ist gut in Deutschland angekommen

10.03.2017 – Frieda heißt nun Bonita und hat ihr Zuhause gefunden

 

Im Dezember 2016 erhielt die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/05/frieda-jetzt-bonita/

Jessy

Jessy benötigt ständig Medikamente für die Spondylose und inzwischen auch die Schilddrüse und die Bauchspeicheldrüse. In den Jahren 2013 – 2015 haben wir bereits die Kosten für das Schilddrüsen-Medikament übernommen. Jetzt sind noch die besonders teuren Medikamente für die Bauchspeicheldrüse dazugekommen. Jessys Besitzerin bezieht nur eine kleine Rente und bittet uns um Hilfe.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/01/jessy/

Candy

geb. 2008
Patin: Roswitha Seelos

Candy braucht nochmal Ihre Hilfe.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 379,18 Euro.

Bislang haben gespendet:
G. Kattenstroth 100 EURO
H. Dinges 15 EURO
die Käufer der Flohmarktgruppe 6/17 54,50 EURO

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2016/02/candy/

Viva

geb. 04.08.2007
Paten: Heidi Dinges – Viktoria Andres – Matthias Schätzl – Boxer Phoebe, Junior und Julius

Herkunft: Ungarn
14.03.2015 – Ankunft in Deutschland
07.04.2015 – Viva hat ein Zuhause gefunden

Die Boxerhilfe übernimmt lebenslang alle Tierarztkosten für Viva.

Wir bedanken uns bei „Ein Herz für Boxer e.V.“ für eine Spende in Höhe von 130 EURO.

Für Viva stehen noch 2.269,19 Euro Tierarztkosten aus.
Über Ihre Unterstützung würden wir uns freuen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2015/03/viva/

Bulli (Bulkon)

geb. 10/2005

Herkunft: Teneriffa
12.05.2014 – in Deutschland angekommen
02.09.2014 – Bulkon hat ein Zuhause gefunden und heißt jetzt Bulli

Die Boxerhilfe unterstützt seine Besitzer, wenn es notwendig sein sollte.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2014/09/bulkon/

Neo

geb. 06.06.2003
Patin: Heidi Dinges

Herkunft: Tierheim in Spanien
in Deutschland seit September 2012
Neo hat ein Zuhause!

Die Boxerhilfe unterstützt die Besitzer von Neo, wenn es nötig ist.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2012/10/neo/

Esperanza sagt DANKE

Patin: J. Habeth u. C. Matuschak

Für Esperanza benötigten wir noch einmal eure Hilfe, Der Gesamtbetrag in Höhe von 142,72 Euro wurde erreicht!

Wir bedanken uns für die Spenden:
G. Kattenstroth 100 EURO
G. Dinges 15 EURO
Die Käufer der Flohmarktgruppe Juni/17 : 25 EURO

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2011/01/esperanza/