Unsere Patenboxer

Hier stellen wir Ihnen unsere Patenboxer vor. Das bedeutet, dass wir die Spenden, die wir regelmäßig erhalten, weitergeben für Boxer, die krank oder behindert oder schwer vermittelbar sind.

Joy

Wir bitten um Hilfe für Joy. Die Kosten belaufen sich auf 306,96 Euro.

Bisher haben gespendet:
15 Euro, anonymer Spender

22.05.2017

Joy’s Frauchen mußte noch einmal zu einem Klinikaufenthalt. Hierzu mußte Joy für einige Woche in einer Pension untergebracht werden. Dies machte auch eine Impfung nötig. Die Kosten für die Impfung , sowie die Hälfte der Unterbringungskosten werden durch die Boxerhilfe übernommen.

Wir bitten um Spenden für Joy um den Gesamtbetrag in Höhe von 306,96 EURO.

Vielen Dank!
12.05.2016

Joy benötigt noch einmal unsere Hilfe. Die Boxerhilfe übernimmt eine Patenschaft für Joys Medikamente.

Für Joy stehen noch 163,71 Euro Tierarztkosten aus.

Über Ihre Unterstützung für Joy würden wir uns freuen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2016/05/joy/

Candy

geb. 2008
Patin: Roswitha Seelos

Candy braucht nochmal Ihre Hilfe.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 379,18 Euro.

Bislang haben gespendet:
G. Kattenstroth 100 EURO
H. Dinges 15 EURO

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2016/02/candy/

Viva

geb. 04.08.2007
Paten: Heidi Dinges – Viktoria Andres – Matthias Schätzl – Boxer Phoebe, Junior und Julius

Herkunft: Ungarn
14.03.2015 – Ankunft in Deutschland
07.04.2015 – Viva hat ein Zuhause gefunden

Die Boxerhilfe übernimmt lebenslang alle Tierarztkosten für Viva.

Für Viva stehen noch 1634,19 Euro Tierarztkosten aus.
Über Ihre Unterstützung würden wir uns freuen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2015/03/viva/

Jonny

geb. 15.10.2012
Patinnen: Claudia Huth – Martina Prinzing

03.04.2013 – aus der Tötung Llucmajor gerettet
04.05.2013 – in Deutschland angekommen
09.08.2013 – Jonny hat ein Zuhause gefunden
13.08.2014 – Jonny sucht ein neues Zuhause

Die Boxerhilfe übernimmt eine monatliche Patenschaft für Jonny.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2015/02/jonny/

Emma

geb. 10/2014

Emma kann aufgrund einer Lähmung z.Z. ihren Urin- und Kotabsatz nicht kontrollieren.

Die Boxerhilfe übernimmt eine Windelpatenschaft für Emma.

Abzüglich der eingegangenen Spenden betrugen die Kosten bisher
1098,89 Euro

Über Ihre Unterstützung für Emma würden wir uns freuen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2015/01/emma-2/

Esperanza bittet um Unterstützung

Patin: J. Habeth

Für Esperanza benötigen wir noch einmal eure Hilfe, Der Gesamtbetrag beträgt ca. 200 Euro.

Gespendet haben:
G. Kattenstroth 100 EURO
G. Dinges 15 EURO

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2011/01/esperanza/