Kategorie: Boxer von Mallorca, Malta oder der Ukraine

„Projekt Mallorca“ - „Projekt Malta“ - "Projekt Ukraine"
Seit Juni 2007 haben wir mit dem „Projekt Son Reus“ die Rettung von Boxern aus der Tötungsstation Son Reus in Palma de Mallorca unterstützt. Leider landen inzwischen auch immer mehr Boxer in den anderen Tötungsstationen auf Mallorca, z.B. in Inca und Llucmajor. Auch hier wollen wir helfen und haben daher ab Juli 2011 das „Projekt Son Reus“ auf das „Projekt Mallorca“ erweitert. Auf Mallorca arbeiten wir seit 15 Jahren mit den meisten ansässigen Tierschutzorganisationen zusammen und sind auch immer mal wieder selbst vor Ort, um mit den Perreras im Gespräch zu bleiben. Mittlerweile konnten wir auch private Pflegestellen akquirieren.

Die Hunde, die sich in einer Tötungsstation befinden, werden – wenn sie nicht vom Besitzer wieder abgeholt werden – nach einer Frist von 4 Wochen nach Freigabe getötet. Leider wird diese Frist oft nicht eingehalten, so dass es wichtig ist, den Hund sofort nach Freigabe reservieren zu lassen.

In den 3 Corona Jahren haben wir vorübergehend auch Boxer von den Kanaren und Malta finanziell mit unterstützt.

Ab 2023 werden wir lediglich auf Malta weiter mit unserer Unterstützung Präsenz zeigen. Als Ansprechpartnerin vor Ort steht uns Christine Peters zur Verfügung. Offiziell werden wir also das „Projekt Malta“ mit aufnehmen.

Ab 2024 kommen Boxer aus der Ukraine hinzu. Als Ansprechpartner stehen uns hier diverse Tierschützer zur Seite, die oft unter Einsatz ihres eigenen Lebens / Hab und Gut die Hunde retten und bis zur Ausreise aufnehmen.

Ama – Pflege-oder Endstelle gesucht!

   Ama, geb. 27.07.2020 – Patin:

13.03.2024 – Ama wurde in Uschgorod (Ukraine) gefunden

13.05.2024 – Ama konnte bei einer Freiwilligen untergebracht werden

02.06.2024 – Ama kommt heute auf die Auffangstation in Rumänien

—-

Für Ama bitten wir um eine Patenspende in Höhe von 150 Euro.

Sie wird vom Verein Tierhilfe Niederrhein – Tiere …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2024/06/ama/

Patenboxer Titan!

    Titan, geb. 05.09.2016 – Einreisepatenschaft: Doris Ellinghaus

Paten gefunden!

Eine Patenschaft über 50 Euro übernimmt „Finchen e.V.“

20 Euro Patenschaft übernimmt E. Staffa. LIEBEN DANK!

Titan kam am 20.09.2021  – nach nur 4 Wochen – aus der Vermittlung zurück. 

Was dem armen Kerl dort widerfahren ist, vermögen wir leider nicht zu sagen……..

Fakt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2022/02/titan-aus-son-reus/