«

»

Tyson

Tyson

13.10.2013:

Tyson hat einen Paten gefunden, der alle Kosten für ihn übernimmt.


 

10.10.2010:

Tyson reagiert allergisch auf Trockenfutter, so dass er gebarft wird.

Die Boxerhilfe unterstützt seine Dauerpflegestelle und übernimmt eine Futterpatenschaft für Tyson.


06.05.2011:

Die Sammlung für Tyson konnte abgeschlossen werden.


24.02.2011:

Zuflucht für Notboxer e.V. bittet um Ihre Hilfe für Tyson. Bei Übernahme wurde Patella-Luxation auf beiden Seiten diagnostiziert, viel zu lange schon unbehandelt, so dass ihm nur noch mit Zusatznahrung und Schmerzmedikamenten geholfen werden kann. Außerdem hatte er eine Ohren- und Augenentzündung, und ein Tumor musste entfernt werden. Ein Abgabehund aus Deutschland, dem seine Vorbesitzer die notwendige tierärztliche Behandlung nicht zukommen ließen.

Außer den üblichen Kosten für Impfungen und Kastration sind weitere

464,85 Euro

Tierarztkosten angefallen.

Die Boxerhilfe gibt 50 Euro als Grundstock. Aus der Sammlung für Jack gibt es noch einen Überschuss in Höhe von 42,77 Euro.

Für Tyson gespendet haben

Daniela Mönch
ein anonymer Spender
Monika und Egon Kruse
Roswitha Konrad
Sabine Ruhsek-Karn
Gaby Streckert
Silvia Herold
Beate Dusold
EinkäuferInnen bei zooplus
Roswitha Seelos
Kerstin Gathmann
Gabi Clemens

279 Euro

Vielen Dank!

17.03.2011:
202,77 Euro wurden an Zuflucht für Notboxer e.V. überwiesen.

26.03.2011:
65 Euro wurden von Lady auf Tyson übertragen.

03.04.2011:
25 Euro wurden von Kira auf Tyson übertragen.

29.04.2011:
194 Euro wurden an Zuflucht für Notboxer e.V. überwiesen.

06.05.2011:
Der Restbetrag von 68,08 Euro wurde an Zuflucht für Notboxer e.V. überwiesen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2013/10/tyson/