«

»

Sylvie

Sylvie

24.09.2012:

Sylvie ist 14 Monate alt. Sie hat seit 4 Wochen Anfälle, die dem Vestibular-Syndrom ähneln. Für eine genaue Diagnose und Behandlung sind ein CT oder MRT sowie weitere Untersuchungen notwendig. Sylvies Besitzerin ist ALG2-Empfängerin und kann diese Kosten nicht aufbringen.

Die Behandlungskosten belaufen sich auf

808,89 Euro

11.10.2012:
Sylvie ist 2 Tage lang in der Tierklinik intensiv untersucht worden. Diagnose: atypische Epilepsie – Grund unbekannt. Ein Tumor o.ä. liegt zum Glück nicht vor. Zunächst bekommt Sylvie auch noch keine Medikamente und soll weiter beobachtet werden.

Die Boxerhilfe gibt 100 Euro als Grundstock.

Für Sylvie gespendet haben

Julia Nevermann
Claudia Wietheger
Sabine Haake
Katia Zarantonello
Manuela Jäger
Isabel Scheffer
Susanne Pitz
Roswitha Konrad
Sabine Ruhsek-Karn
Monika und Egon Kruse
Heidi Dinges
Beate Dusold
die EinkäuferInnen bei zooplus
Sabine Stammet-Georges
Silvia Weller
Brigitte und Frank Höhn
Antje Reppel-Franke
Ulrike Weyhermüller
Maike-Yvonne und David Glöckler
Doris Ellinghaus
Natalie Löwe
Christiane Handke
Bernd Brüggemann

708,89 Euro

Vielen Dank!

Damit konnte die Sammlung für Sylvie abgeschlossen werden.

20.10.2012:
808,89 Euro wurden an die Uniklinik Leipzig überwiesen.


06.12.2012:

Hiermit möchte Ich ihnen meinen tiefsten Dank aussprechen , dass es tatsächlich wahr geworden ist womit ich nie gerechnet habe.

Dass die große Summe komplett durch Spenden zusammen gekommen ist, treibt mir die Freudentränen ins Gesicht und Gänsehaut auf den Körper!

Ich möchte hiermit allen Spendern meinen tiefsten Dank aussprechen !!

Schön, dass es immer noch Leute gibt, die so selbstlos anderen Menschen und Tieren helfen !!

Ich wünsche allen ein frohes und besinnliches Fest und harmonische Tage !

Liebe Grüsse von Jane & Sylvie

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2012/12/sylvie/