Previous Next

Die Boxerhilfe

Boxerhilfe – wir helfen

  • Boxern, für die aufgrund von Krankheit oder OP hohe Tierarztkosten entstanden sind
  • Boxern, die aufgrund ihres Alters nur schwer vermittelbar sind
  • Boxern aus den Tötungsstationen auf Mallorca

Jede/r von uns kann in unserem System sehr schnell in eine finanzielle Notlage kommen, und manche von uns haben das Glück, in gesicherten finanziellen Verhältnissen zu leben. Das Miteinander und das Geben und Nehmen werden wieder wichtig. Wir wollen in Not geratene Boxer-Besitzer und Tierschutzorganisationen unterstützen. Denn jede/r von uns kann ein klein wenig dazu beitragen, diese Welt zu verbessern. Die Boxerhilfe hilft

  • mit Unterstützung für Menschen, die durch Dauerbehandlung oder OP ihres Boxers in finanzielle Not geraten
  • mit Patenschaften und Pflegestellen für Boxer in Tierheimen oder in der Obhut von Tierschutzorganisationen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nur noch schwer oder gar nicht mehr vermittelbar sind

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/

Pina, ca. 8 Jahre aus Natura Parc

    ca. 8 Jahre – Patin: Silvia Herold

05.11.2017 – kam als gechipte Fundhündin in die Perrera Natura Parc

29.10.2018 – durfte endlich auf die Auffangstation zu Viviana wechseln

 

Pina ist leider gesundheitlich nicht gut dran. Zu lange mußte sie in der Perrera warten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns finanziell unterstützen …

weiterlesen

Caruso, geb. 26.06.2015 aus Natura Parc

  geb. 26.06.2015 – Patin: Roswitha Seelos

05.11.2017 – kam als gechipter Fundhund in die Perrera Natura Parc

29.10.2018 – durfte endlich auf die Auffangstation zu Viviana wechseln

Spendeneingang: 190,– Euro

Der arme Kerl ist leider gesundheitlich nicht gut dran. Zu lange mußte er in der Perrera warten. Wir würden uns freuen, wenn Sie …

weiterlesen

Barca, 8 Jahre

   geb. 2010  –  Paten: Manuela Koch

seit August 2018 – auf der Auffangstation eines TSV auf Mallorca

02.12.2018 – in einer Hundepension in Deutschland untergebracht

Barca hat ihr bisheriges Leben angekettet in einem dunklen Keller verbringen müssen.

Die Boxerhilfe übernimmt die Kosten bis sie in Deutschland ist.

Es wurden 178,50 Euro für Transport …

weiterlesen