Previous Next

Die Boxerhilfe

Die Boxerhilfe

Wir helfen:

  • Boxern, für die aufgrund von Krankheit oder OP hohe Tierarztkosten entstanden sind
  • Boxern, die aufgrund ihres Alters nur schwer vermittelbar sind
  • Boxern aus den Tötungsstationen auf Mallorca

Jede/r von uns kann in unserem System sehr sch.nell in eine finanzielle Notlage kommen, und manche von uns haben das Glück, in gesicherten finanziellen Verhältnissen zu leben. Das Miteinander und das Geben und Nehmen werden wieder wichtig. Wir wollen in Not geratene Boxer-Besitzer und Tierschutzorganisationen unterstützen. Denn jede/r von uns kann ein klein wenig dazu beitragen, diese Welt zu verbessern. Die Boxerhilfe hilft

  • mit Unterstützung für Menschen, die durch Dauerbehandlung oder OP ihres Boxers in finanzielle Not geraten
  • mit Patenschaften und Pflegestellen für Boxer in Tierheimen oder in der Obhut von Tierschutzorganisationen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nur noch schwer oder gar nicht mehr vermittelbar sind

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/

Gruß von Sira

    und Freund Jorge

weiterlesen

Sira

     geb. 19.10.2005

Sira lebte seite Monaten in einem spanischen Shelter. Ihr Ende sollte schon besiegelt sein, doch dank „Ein Herz für Boxer e.V.“ hat diese Omi auch eine Chance erhalten.

Die Boxerhilfe gibt aus dem Projekt „Alte Boxer“  100 Euro Zuschuss, für die Übernahme!

29.10.2018 – Sira durfte auf eine Pflegestelle in Spanien …

weiterlesen

Kay, 8 Jahre

    Kay, 8 Jahre – Paten: Familie P.

 

14.01.2019 – Kay wartet in einem Tierheim auf Teneriffa

 

 

 

Weitere Infos gibt es hier:

 

Kay, 8 Jahre

weiterlesen