Omi Nora , 13 Jahre

    Nora, geb. 01.01.2007 – Reisepatin: Grit Kriegel

17.01.2020 – Nora wurde von Tierschützern in Torrox aufgenommen

22.02.2020 – Nora ist in Deutschland auf Ihrer Dauerpflegestelle angekommen!

27.04.2020 – Nora ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen

Frau E. Staffa hat für Nora eine monatliche Patenschaft übernommen! Lieben Dank!

Nora hat aktuell eine massive Bauchspeicheldrüsenentzündung, sowie Clostridien und wird behandelt. Wir bitten noch um 231,53 Euro!

Gesamtrechnung zur Zeit 916,58 Euro. Eingegangene Spenden bisher 555 Euro.

Medikamente sind von der Patin abgedeckt.

———————————————————————————————————————

Die nette Omi wurde von der Miliz zum örtlichen Tierschutz gebracht. Die Krallen so lang, dass sie kaum laufen konnte.
Wir werden sie als Patenboxer aufnehmen und die Kosten für sie übernehmen!
Ein Herz für Boxer e.V. nimmt sie auf.
Momentan suchen wir eine Dauerpflegestelle für die nette alte Dame!

info@boxerhilfe.de


Für die Übernahme und den Transport entstehen kosten von 120 Euro.

Die Kosten sind auf Grund einer Spenderin gedeckt!


03.03.2020 – Nora musste wegen eines Magen-Darm-Infektes beim TA behandelt werden.

24.03.2020 – Nora ging es wieder sehr schlecht. Großes Blutbild und Kotuntersuchung erfolgt. Ferner Ultraschall des Bauchraumes.

Nora hat eine massive Bauchspeicheldrüsenentzündung. Sie bekommt nun Diätkost. Ferner ein Antibiotikum und ein homöopathisches Mittel, sowie Pankreatin P. Die Kosten geben wir noch bekannt.

Nora hat einen schnell wachsenden Tumor an der Milchleiste, welcher durchgebrochen ist und das umliegende Gewebe aufgelöst hat


Ausgaben Monat 3/2020 358,38, Spenden 105 Euro

Ausgaben Monat 4/2020 469,95 und 88,25 Euro, Spenden 450Euro

Monat 5/2020  – hier haben wir die offenen Spenden von 130 Euro einfließen lassen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2020/05/omi-13-jahre/