Projekt Mallorca

schnuffel-3

Der Rüde wurde aus der Tötungsstation Son Reus gerettet. Wir haben ihn Ferris getauft.

Dexter bittet um Ihre Hilfe!

dexter-k   Olimometer 2.52

Dexter hat durch einen Unfall einen komplizierten Beinbruch erlitten. Wir bitten um Ihre Hilfe für Dexter!

 

 

Spendenaufruf für den Mallorca-Fonds

Der Mallorca-Fonds ist leer  😥

In Zusammenarbeit mit Tierschützern auf Mallorca und deutschen Tierschutzorganisationen retten wir seit 2007 Boxer aus der Tötungsstation Son Reus. Seit Juli 2011 helfen wir auch den Boxern aus anderen Tötungsstationen wie z.B. Inca und Natura Parc. Die Boxerhilfe unterstützt jeden geretteten Boxer mit einem einmaligen Patenbeitrag von

160 Euro für Rüden
210 Euro für Hündinnen

Der Unterschied erklärt sich durch die für Hündinnen sehr viel höheren Kastrationskosten.

Diese Beträge finanzieren wir wie folgt:

Mit 50 Euro für die Auslöse werden Sie Pate eines geretteten Boxers.

Weitere 110 Euro (seit 11/2015) geben wir aus dem Fonds dazu, die sich aus den vielen kleinen Beträgen zusammensetzen, die weitere SpenderInnen in den Fonds einzahlen.

Der Restbetrag von 50 Euro für Hündinnen kommt aus dem allgemeinen Topf, so dass für jeden geretteten Boxer die genannten Beträge an die Auffangstationen überwiesen werden können. Alle weiteren Kosten übernimmt dann die deutsche Tierschutzorganisation.

Bitte helfen Sie uns, den Mallorca-Fonds wieder zu füllen. Vielen Dank!

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf das Konto

Boxerhilfe
Heidrun Ubrig
Commerzbank Alsfeld
IBAN: DE40513432240800591000
BIC: COBADEFF514
Verwendungszweck: Mallorca

Projekt Mallorca

noa

Noa ist in Deutschland eingetroffen und in ihre Dauerpflegestelle gezogen.

Projekt Mallorca

Scott-1

Scott ist  in Deutschland angekommen.

Oldie Candy bittet um Unterstützung

candy_lab

Für Oldie Candy übernehmen wir lebenslang alle Tierarztkosten. Über Ihre Unterstützung oder Paten würden wir uns freuen.

Einkaufen über Gynny!

 

Ab sofort können Sie die Boxerhilfe auch mit Ihren Internet-Einkäufen bei vielen Shops unterstützen. Gehen Sie auf www.gynny.de/projekte/1647 und gehen Sie shoppen! Ob Zooplus, Rossmann, Otto, Zalando – über diese und viele andere Shops können Sie helfen, ohne einen Cent Kosten für Sie! Viel Spaß beim Shoppen!

 

Boxerhilfe – wir helfen

  • Boxern, für die aufgrund von Krankheit oder OP hohe Tierarztkosten entstanden sind
  • Boxern, die aufgrund ihres Alters nur schwer vermittelbar sind
  • Boxern aus den Tötungsstationen auf Mallorca

Jede/r von uns kann in unserem System sehr schnell in eine finanzielle Notlage kommen, und manche von uns haben das Glück, in gesicherten finanziellen Verhältnissen zu leben.

Das Miteinander und das Geben und Nehmen werden wieder wichtig.

Wir wollen in Not geratene Boxer-Besitzer und Tierschutzorganisationen unterstützen. Denn jede/r von uns kann ein klein wenig dazu beitragen, diese Welt zu verbessern.

Die Boxerhilfe hilft

  • mit Unterstützung für Menschen, die durch Dauerbehandlung oder OP ihres Boxers in finanzielle Not geraten
  • mit Patenschaften und Pflegestellen für Boxer in Tierheimen oder in der Obhut von Tierschutzorganisationen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nur noch schwer oder gar nicht mehr vermittelbar sind

Wir unterstützen Tierschutzorganisationen mit Vor- und Nachkontrollen, organisieren Fahrketten und suchen Pflegestellen.

Und wenn Sie Ihren Boxer doch abgeben müssen, melden Sie sich bitte bei uns.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/

2013-12-04-ruede-9

Starsky

geb. 04.04.2012
Paten: Ex-Notboxer Goliath – Martina Prinzing

05.12.2013 – aus der Tötung Son Reus gerettet
20.12.2013 – in Deutschland angekommen
02.02.2014 – Starsky hat ein Zuhause gefunden
23.05.2016 – Starsky ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Mehr lesen

2016-04-14-huendin

Hündin

Diese Hündin kam sehr krank in die Tötungsstation Natura Parc und ist dort verstorben.

Licht und Liebe für dich!

Mehr lesen

teo

Teo

geb. 2011
Patin: Andrea Varga

15.03.2016 – aus der Tötungsstation Llucmajor gerettet
24.04.2016 – in Deutschland angekommen
20.05.2016 – Teo hat ein Zuhause gefunden

Mehr lesen

2016-05-06-ruede

Ferris

geb. ca. 06/2014
Patin: Andrea Varga

Für Ferris wird eine Pflegestelle gesucht!

18.05.2016 – aus der Tötungsstation Son Reus gerettet

Mehr lesen

bandit & Joy 073

Joy

12.05.2016

Joy benötigt noch einmal unsere Hilfe. Die Boxerhilfe übernimmt eine Patenschaft für Joys Medikamente.

Mehr lesen

noa

Noa

geb. 2006
Patin: Andrea Varga

15.03.2016 – aus der Tötungsstation Llucmajor gerettet
12.05.2015 – in ihrer Dauerpflegestelle in Deutschland angekommen

Mehr lesen