Carla, 9 Jahre

   Carla. geb. 24.07.2011

20.12.2020 – Carla kam in unsere Obhut und konnte auf eine Pflegestelle ziehen

28.12.2020 – Carla hat ihr Zuhause bei ihrer Pflegefamilie gefunden

TA Kosten momentan ca. 400 Euro. Weiteres gebe ich noch bekannt!

_______________________________________________________________________________________

Carla wurde aus schlechter Haltung abgegeben. Gemeinsam mit den Kollegen von „Ein Herz für Boxer e.V.“ haben wir die hübsche alte Maus übernommen.

Sie konnte einer liebevollen – uns bereits bekannten – Familie anvertraut werden.

Carla hat seit Welpe an draußen gelebt. Ihr kleiner Körper ist gezeichnet von Liegeschwielen. Unter dem Bauch (Brustbereich) ist eine große Umfangsvermehrung, ebenso am rechten Oberschenkel – hier könnte es sich auch um einen Tumor handeln. Im Januar wird beides operativ entfernt und untersucht.

Impfungen und Entwurmungen müssen ebenfalls neu gemacht werden.

Des weiteren wurden die Krallen geschnitten und die Ohren gereinigt – bzw. weiterhin mit Tropfen behandelt.

Es wurden Proben der beiden Geschwulste entnommen und es handelt sich nur um Lipome (Fettgeschwulste). Diese haben wir nun punktieren lassen und wollen erst einmal keine OP durchführen.

Des weiten hat sie starke Epuliden. Hier wurde zunächst ein Dentapaste eingesetzt um die Entzündungen zu behandeln. Weiteres muss man sehen.

Wegen der starken Arthrose bekomme sie nun Rimadyl.

Das Herz weist eine starke Radikadie auf mit einer ausgeprägte Arithmie. Hier wird in 4 Wochen ein Herzultraschall gemacht. Danach kann man erst entscheiden, ob ggf. eine OP vertretbar ist und welche Medikamente hier noch gegeben werden müssen.


Spenden :

12/2020 – 190 Euro

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2021/01/carla-9-jahre/