Otto, geb. 01.05.2008

otto-k    Patinnen: Andrea Varga – Ute Spengler

14.06.2016 – aus der Tötung Calvia gerettet
13.07.2016 – in Deutschland angekommen
25.07.2016 – Otto hat ein Zuhause gefunden
29.07.2019 – Ottos Frauchen ist verstorben. Er ist momentan in Pflege bei den Nachbarn

12.08.2019 – Otto hat ein neues Zuhause gefunden

 


Geschichte:

Otto ist ein ganz toller Boxer Oldie. Seine Menschen trennten sich und gaben ihn in die Perrera Inca.

Wir konnten den armen Kerl schnell in eine Pflegefamilie bringen. Otto ist ein wenig traumatisiert und versteht alles überhaupt nicht.
Der Tierarzt meint, er lebe gerade in einem Angstzustand auf Grund der Trennung.

Otto kann nicht alleine bleiben und geht jeden Schritt mit seinen Menschen. Es braucht ein wenig Geduld. Sowie er seine Menschen nicht mehr sieht, beginnt er laut an zu Weinen.

Mit Artgenossen und besonders kleinen Kindern kommt er bestens zurecht.

Wir denken, es ist sicher von Vorteil, wenn er in seinem neuen Zuhause Kinder haben wird und vielleicht auch als Zweithund leben sollte.


13.07.2016

Otto ist in Deutschland angekommen. 160 Euro Patenspende wurden überwiesen.


25.07.2016

Otto hat ein Zuhause gefunden.

Otto

Ottos Frauchen ist am 29.07.2019 verstorben. Die Nachbarn haben ihn momentan zur Pflege bei sich aufgenommen. Dort kann er jedoch nicht bleiben. Otto sucht ein neues Zuhause!

Merken

Merken

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2019/08/otto-4/