Carlos

  geb. 2011 – Patin: Elvira Feller

30.07.2018 – Carlos ist auf unserer Auffangstation auf Mallorca

08.09.2018 – Carlos ist gut in Deutschland angekommen

 

 

Geschichte – Carlos erzählt:

Vor einigen Jahren kam ich durch das Schicksal gelenkt zu meinem Frauchen. Damals wurde ich von meinen ehemaligen Menschen aus dem fahrenden Auto geworfen.
Tierschützer die mich aufsammelten, brachten mich zu Frauchen. Es hätte niemand vermutet, dass ich meine Verletzungen überlebe….. Doch sie versorgte mich, brachte mich zur OP in die Klinik und päppelte mich anschließend mit viel Liebe wieder auf. Hierher kommt auch meine Gesichtsschiefstellung, falls ihr danach fragen solltet. Manchmal blitzt auch mein Eckzahn hervor, was mich nicht beeinträchtigt oder stört.
Leider meint das Schicksal es nun nicht mehr gut, denn Frauchen ist sehr,  sehr schwer erkrankt. Ich würde mir wünschen, dass auch ich für sie nun Dasein kann, aber in dieser Umkehrung geht das nicht. So muss ich schweren Herzens eine neue Familie suchen.
Frauchen hat hier von EHFB gehört und mit den Leuten Kontakt aufgenommen. Sie haben uns fest versprochen, ein gutes Zuhause für mich zu suchen. Solange kann ich in Spanien bei Viviana bleiben, die ebenfalls ein großes Herz für Boxer hat.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2018/09/carlos-3/