«

»

Opa Herbert, geb. 2003

Seniorenresidenz gesucht!

Gestatten, dass ich micht vorstelle. Mein Name ist Herbert….noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber er gefällt mir.

Ich denke, mit dem neuen Namen und der baldigen Reise nach Deutschland, habe ich noch einmal ein neuen Lebensstart.

Gefunden hat man mich in Istanbul. Ich hatte großes Glück, dass Yasemin mich bei sich aufgenommen hat.

Sie sagt, ich sei ihr lieber alter Opi! Das kann ich nur bestätigen, lieb bin ich und große Ansprüche stelle ich auch nicht mehr.

Ein weiches Kissen zum Schlafen oder ein Sessel oder Sofa!? Wenn das machbar wäre? So kann ich meine alten Knochen ausruhen. Nette ruhige Spaziergänge genieße ich. Große Runden klappen leider nicht mehr.

Mit Artgenossen habe ich keinerlei Probleme. Im Gegenteil, so ein nettes altes Mädchen an meiner Seite, könnte ich mir sehr gut vorstellen.

Jetzt dauert es nicht mehr lange und ich werde auf dem Seniorenhof bei Elli einziehen.

Vielleicht gibt es ja in der Tat noch Menschen, die mich dann dort besuchen und mich adoptieren würden. Wir werden sehen.

Derweil grüße ich euch, euer Herbert

 

Steckbrief:

Name: Herbert

Rasse: Boxer

kastriert: nein

kupiert: ja

geb. lt. Schätzung Tierarzt: 2003

Herkunft: Istanbul (Türkei)

Wesen: besonders lieber Boxer Opi, stellt keine Ansprüche mehr, verträglich, kinderlieb

Standort: Boxerseniorenhof Reichshof

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Anaplasmose platys: offen

Ehrlichiose: offen

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

Hepatozoonose: offen

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/10/14862/