«

»

Leo, 8 Jahre

Hallo liebe Boxerfreunde!

Unser Tierheim hat einen 8 Jahre alten Boxerrüden aufnehmen müssen. Seine Vorgeschichte ist ziemlich unbekannt.
Offenbar wurden Leos Bedürfnisse nach Kontakt zu Artgenossen lebenslang missachtet. Seine Leute, obwohl gut Deutsch sprechend, konnten keinerlei Angaben über Leos Hundeverträglichkeit machen. Wir vermuten, dass er entweder sein Leben im Grundstück verbrachte oder beim Spazieren gehen niemals zu anderen Hunden Kontakt aufnehmen durfte. Da Leo keine Vergleichsmöglichkeiten mit einem glücklichen Hundeleben hat, er ist noch tief traurig über den Verlust seines bisherigen Zuhauses.
Leo ist ein körperlich sehr kräftiger Rüde, der außer Schilddrüsentabletten nichts benötigt und noch sehr agil ist. Weiterhin hat er als Hobby „Schmusen“ gewählt.

Kontakt:

Tierheim Wiehl-Koppelweide, Franziska Roggendorf

Franziska.Roggendorf@tierheim-koppelweide.de
Tel. 02262-970197

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2017/07/13750/