«

»

Walli

Walli

Paten:: Silvia Weller – Martina Prinzing

 

Walli hat ein gesundheitliches Problem mit ihren Augen und muss dringend operiert werden. Sie hat beidseitig ein Ektropium, hängende Augenlider, in deren Taschen sind dauerhaft Keime einnisten. Außerdem ist sowohl der Tränen- als auch der Nasenkanal verstopft – Spülungen konnten keine Besserung schaffen, so dass dieser in einer OP geöffnet werden muss. Seit Monaten erhält sie nun schon ein Cortison-Präparat, was aber keine dauerhafte Lösung sein kann. Die Tierarztkosten belaufen sich auf

450,61 Euro.

Die Boxerhilfe gibt 50 Euro als Grundstock.

Für Walli gespendet haben

Susanne Pitz
Monika und Egon Kruse
Ulrike Lemmermann
Michaela Döring
Alexandra Hahn
Kerstin Mikoleit
Martina Prinzing
eine anonyme Spenderin
Frank Berek
Heidi Dinges
Sandra Franke
Ute Traulsen

420 Euro

Vielen Dank!

Damit konnte die Sammlung abgeschlossen werden.

19,39 Euro wurden auf Thalia übertragen.

28.02.2012:
115 Euro wurden an Zuflucht für Notboxer e.V. gezahlt.

30.05.2012:
335,61 Euro wurden an Zuflucht für Notboxer e.V. überwiesen.


Shari ist seit 27.09.2011 bei Zuflucht für Notboxer e.V.

130 Euro Patenspende wurden überwiesen.

Sie wurde von ihrer Pflegestelle in Walli umgetauft.


03.06.2012:

Walli darf auf ihrer Pflegestelle bleiben.

www.notboxer.de/geholfen/glucksboxer-2012-2/walli.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2012/05/walli/