«

»

Merlin

Liebe Menschen!

Heute möchte ich mich noch mal bei Euch melden. Ich warte so sehnsüchtig auf eine tolle Familie und bisher interessiert sich einfach niemand für mich, was mich sehr traurig macht…

Ganz schön viele Untersuchungen habe ich mittlerweile hinter mir, wovon ich kurz berichte möchte. Als erstes musste ich dem Doc jede Menge von meinem „kostbaren“ Blut geben. Uui – das war ja sooo schlimm! Ich hab ganz dolle dabei geweint und mich feste in die Arme von meinem Pflegefrauchen gedrückt. Da hat auch das anschließende Leckerli nicht drüber hinweg geholfen. Na ja , jedenfalls sind meine Werte alle hervorragend. Wenigstens etwas! Später hat man meinen Kopf noch durchleuchtet – Ihr nennt das Röntgen oder so. Das war auch gar nicht schlimm und ich bin ganz lieb liegen geblieben. Hier hat der Doc gesehen, dass ich keine Brüche habe. Durch die Schläge, die man mir zugefügt hat, sind einige Nerven beschädigt worden und auch das Gleichgewichtsorgan im Ohr. Dadurch wurde meine Behinderung verursacht.

Aber wie schon erwähnt, mich stört das überhaupt nicht!

Und jetzt hoffe ich einfach, Ihr könnt mich trotzdem lieb haben und kommt einmal hier vorbei, damit wir uns kennen lernen.

Knutschis sendet Euch

Euer Merlin


24.05.2011

Merlin hat eine Dauerpflegestelle gefunden.


Für Merlin von Zuflucht für Notboxer e.V. haben wir bis März 2013 eine monatliche Patenschaft übernommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2011/05/merlin/