«

»

Tina

tina-bnh-at

24.10.2007

Wir haben einen absoluten Notfall. Es handelt sich um die 7 jährige Boxerhündin TINA.

Tina stammt aus Spanien und wurde dort von Tierschützern gerettet. Sie war in einem erbärmlichen Zustand, doch sie kämpfte tapfer um ihr Leben. Leider hat sie ein bleibendes Nierenleiden und bekommt weiterhin Medikamente und ein Spezialfutter um die Werte nicht zu verschlechtern. Das traurigste an der Sache ist, das die Hündin vorraussichtlich nur noch 1 Jahr zu leben hat. Die Pflegestelle in Spanien kann Tina nicht länger behalten und sie müsste somit ins Tierheim – doch das wollen wir ihr ersparen. Tinas Schicksal hat uns sehr berührt und wir haben beschlossen sie zu übernehmen und ihr einen liebevollen Ablebensplatz zu geben wo sie noch ein paar schöne Monate verbringen und in Ruhe und geliebt sterben darf. Wir wollen der tapferen Hündin mit dem grossen Kämpferherz noch einen würdigen Lebensabend bieten und ihr die verbleibende Zeit so schön wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund suchen wir für Tina einen Tierfreund der ihr diese Möglichkeit beiten kann bzw. Menschen die für sie eine Patenschaft übernehmen um für die Hündin mit ihrem grossen Kämpferherz die notwendigen Medikmente zu finazieren um ihr Leben so lang wie möglich schmerzfrei zu gestalten.

Boxernothilfe-Austria


TINA IST IN WIEN!!!! – 16.12.2007

TINA IST GESTEN IN WIEN GELANDET!!!!

Es geht ihr soweit gut, sie ist noch etwas „daneben“, aber das wird sich hoffentlich bald geben. Wir werden heute noch Bilder von ihr in ihrem neuen Zuhause online stellen.
Danke an ALLE die es Tina ermöglicht haben, ihren Traumplatz zu beziehen.

Morgen wird sie dem Tierarzt in Österreich vorgestellt und wir werden sie nochmal auf Herz und Nieren durchchecken.
Wir sammeln nach wie vor Spenden für Tina um ihr noch ein langes und glückliches Leben gewährleisten zu können.

Boxernothilfe Austria
www.boxernothilfe-austria.at


Mail von der Boxer Nothilfe Austria vom 27.01.08:

tina geht es supergut. sie hat schon 1 kg zugenommen und ist happy happy happy. ihre familie ist total glücklich mit ihr und es passt einfach alles.

gesundheitlich entwickelt sie sich gut. die nierenmedikamente haben wir abgesetzt – jetzt sind die nierenwerte besser, sie bekommt dafür herztabletten und jedes monat eine grosse vitaminkur. geht ihr wirklich gut.

das freut mich so sehr für sie.

viele liebe grüße,
claudia sauer


13.05.2008:

Tina ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Licht und Liebe für dich, Tina!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.boxerhilfe.de/2007/10/tina/